Grauburgunder Vierlig

Artikelnummer
10612
Jahrgang
2020
Produzent
Zähringer
Land
Deutschland
Region
Markgräflerland
Abfüllung
75cl
Traubensorte
Pinot Gris

CHF 19.80inkl. MWST

Beschrieb / Charakter

Dieser Weintyp wurde geprägt von sehr schonendem Weinausbau, verbunden mit einem gesteuerten biologischen Säureabbau (zweite „Gärung“). Zarter Duft von Apfelblüten, Rosen, Holunderblüten, Nüssen, Birnen, Bananen, Zitronen und Mangoschalen. Kräftiger, gut strukturierter Körper mit pikanter und fruchtig-würziger Säure. Betonte, aber gut balancierte Weinsäure, gehaltvoll und kräftig.

Ausbau / Vinifikation

Nach 3 Jahren ist der Höhepunkt des Weines zu erwarten, er ist aber mit seinem zarten Aroma und seinem Schmelz auch als junger Wein ein Genuss. Sechs Jahre Lagerzeit sollte nicht überschritten werden. Servieren Sie den Wein schön gekühlt bei 8-10°C.

Eignung


Produzent

Über das Weingut:
Das Weingut Zähringer, im Jahr 1844 gegründet, wird heute in 6. Generation von Fabian Zähringer geleitet. Im Streben nach besten Weinqualitäten und der Bewahrung von Natur und Kulturlandschaft arbeiten wir seit 1987 nach ökologischen, seit 2005 auch nach biologisch-dynamischen Grundsätzen.
Beheimatet im Markgräflerland, am Fusse des Schwarzwaldes zwischen Freiburg und Basel, wachsen unsere Reben auf fruchtbaren, tiefgründigen Löss- und Lehmböden in einer der wärmsten Regionen Deutschlands.