Rossj-Bass Halbe

Artikelnummer
8597
Jahrgang
2017
Produzent
Angelo Gaja
Klassifikation
DOC
Land
Italien
Region
Toscana
Abfüllung
37.5cl

CHF 42.00inkl. MWST

Beschrieb / Charakter

Das fruchtige Bouquet des Rossj-Bass DOC von Passionsfrucht, Pfirsich und Mandel spielt gekonnt mit Ihrem Geruchssinn. Danach überzeugen fruchtige Nuancen von Zitrone, Limette und grünem Apfel mit einem Hauch Zitronenmelisse eindrucksvoll und beheherzt Ihre Geschmackssinne. Mit schlankem Körper und dominanter Säure zeigt dieser fruchtige Weisswein seine einwandfreie Beschaffenheit

Ausbau / Vinifikation

Grosses Holz

Eignung

Perfekt zu einem Poulet oder Spargel

Produzent

Im Piemont anerkennt jeder Angelo Gaja als Leaderfigur, in Italien führt er das Feld der Spitzenproduzenten an und auf der Weinkarte der Welt erscheint er auf der ersten Seite. Der Erfolg seiner Weine ist nicht von seiner charismatischen Persönlichkeit zu trennen. Sein Lebensinhalt besteht in einer Goodwill-Tour für die familieneigenen Gewächse. Zuhause in Barbaresco unterstützen ihn tatkräftig seine tüchtige Frau Lucia und der begnadete Weinmacher Guido Rivella. Der Name Gaja ist gleichbedeutend mit Barbaresco. Gajas Weine wurzeln in der Tradition und haben die Moderne im Blick. Sie verleugnen nicht ihre Herkunft - die herbstlichneblige Hügellandschaft der Langhe - und sind doch von jeder provinziellen Schollenverbundenheit befreit.