Aglianico Monte dei Cocci

Artikelnummer
12327
Land
Italien
Region
Apulien
Produzent
Tenute Girolamo
Klassifikation
IGP
Abfüllung
75cl
Kategorie
Rotwein
Jahrgang
2021
Traubensorten
  • Aglianico
CHF 15.70
inkl. MWST

Aglianico ist eine sehr alte rote Rebsorte, die hauptsächlich in Apulien und der Basilikata angebaut wird. Sie wurde vor über 2500 Jahren von den Griechen als vitis hellenica nach Süditalien eingeführt und verbreitete sich von dort stätig. Sie gilt als eine der besten Rebsorten Süditaliens und gewinnt mittlerweile auch ausserhalb Italiens an Bekanntheit.

Hellrot leuchtende Farbe. Aromen von roten Früchten und Beeren. Am Gaumen wirkt der Wein frisch und leicht. Die Tannine sind samtig und weich.

Ausgezeichnet zu Nudelgerichten, passt jedoch auch zu jeder anderen leichten Mahlzeit.

Die Tenute Girolamo umfasst 50 Hektaren Reben und liegt inmitten des Itria-Tals in Apulien. Die Familie Girolamo hat die Rebberge im Jahr 2001 neu bestockt und die Kellerei komplett umgebaut. Dabei wurden die Gebäude ganzheitlich auf die Prozesse der Weinproduktion hin optimiert und die Architektur erinnert an die antiken Bauten der Gegend. In den Rebbergen pflanzen sie sowohl einheimische als auch internationale Traubensorten an. Das Weingut Tenute Girolamo liegt im apulischen Itria-Tals, einem Filetstück regionaler Weinbauqualität. Das Weingut umfasst ca. 50 Hektaren Reben. Mit grosser Leidenschaft widmet sich die Familie Girolamo, nach der Gründung im Jahre 2001, der kontinuierlichen Neubepflanzung der ungenutzten Weinbergsflächen. Im Jahr 2006 wurde die Rekultivierung weitestgehend abgeschlossen und man konnte endliche die Früchte des großen Aufwands ernten. In den Rebbergen pflanzen die Famiglia Girolamo sowohl einheimische als auch internationale Traubensorten an. Die Weine von Girolamo setzten selbst in dieser aufstrebenden Region mit seiner enormen Qualitätsdichte, Massstäbe und man ist bestens gerüstet für einen erfolgreichen Auftritt auf internationalem Parkett.